Klein, aber oho: Miseal Mini-Projektor

11. Februar 2009 | by Silvia Kling

Würfel sind in. Nicht zuletzt erlebte Rubik’s Zauberwürfel ein technisches Revival.

Auch das japanische Tech-Unternehmen Miseal ist nun auf das Quadrat gekommen und hat einen Projektor in Würfelform gebracht. Und so klein gehalten, dass er bequem in der Hand liegt. Weniger als acht Zentimeter groß, schafft es der Winzling glatt ein Bild in Größe von rund 2,85 Metern auf die Wand zu werfen. Aus etwa 4,90 Metern Entfernung, mit einer Auflösung von 800 auf 600 Bildpunkten.

Für extrastarken Sound lässt sich der praktische Würfel auf einer Ladestation mit zwei Watt zusätzlich versorgen.

Bislang in Japan zu haben für 39,800 Yen, das sind 382 Euro.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. […] Klein, aber oho: Miseal Mini-Projektor | TechFieber | Hot Gadgets … […]

Antwort schreiben