Nikon D400 mit 24-Megapixel und Touchscreen?

6. Februar 2009 | by Alex Reiger

Informationen von Nikonnrumors zufolge soll Nikons neueste digitale Spiegelreflexkamera D400 über einen 24-Megapixel-Chip sowie einen 3,5-Zoll-Touchscreen verfügen. Zudem soll die D400 einen dual SD/CF-Karten-Slot haben.

Bislang hat Nikon nur eine DSLR mit 24-Megapixeln im Programm: Die sündteure D3x. Der kleine Bruder der D3x, die D700 ist mit einem 12,1-Megapixel-Sensor ausgestattet. Die D3-Serie sowie die Nikon D700 verfügen über Nikons FX-Vollformat-Chip.

Entsprechend ist es fraglich, ob Nikon – vor allem auch angesichts der höheren Pixelzahl – bei der Namensgebung für die D400 tatsächlich auf diese Bezeichung setzen wird.

Die D400 soll Ende des Jahres auf den Markt kommen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben