[Medienkrise] Krise erreicht Murdoch: News Corp. macht 6,4 Mrd Verlust

6. Februar 2009 | by TechFieber.de

Nun erreicht die Krise auch Medienimpressario Rupert Murdoch. Dessen Konglomerat News Corp. („Fox News“, „NY Post“, „WSJ“) meldet einen Quartalsverlust von 6,4 Mrd Dollar. Der äußerst umstrittene Australier rudert nun zurück und kündigte einen rigorosen Sparkurs sowie Massenentlassungen an.


Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben