Schmökern auf dem Handy: Google durchsucht Millionen Bücher

6. Februar 2009 | by Silvia Kling

google_logo by you.Der Suchmaschinenprimus Google bietet seinen Buchsuche-Service nun auch für Handy-Nutzer an. Wer via iPhone oder einem Android-basierten Handy im Web unterwegs ist, kann so in den USA 1,5 Millionen Bücher  durchforsten. Außerhalb der Staaten stehen über eine halbe Million digitalisierte Werke zur Verfügung.

Schmökern auf dem Handybildschirm? Sicher eine grenzwertige Erfahrung. Sich unterwegs die ein oder andere Info aus oder über ein Buch zu beschaffen, kann dagegen recht komfortabel sein.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben