Windows fällt unter 90 % Marktanteil

3. Februar 2009 | by Fritz Effenberger

Webhoster Net Applications zählte die Betriebs-systeme von 160 Millionen Zugriffen auf von ihm angebotene Webseiten zusammen und kam zum Ergebnis, dass der Anteil von Windows-Rechnern auf 88 Prozent gefallen sei, während OSX schon an der Zehn-Prozent-Marke kratzt.

Da diese Statistik seit fünf Jahren geführt wird, ergibt sie ein klares Bild der Marktentwicklung bei PC-Betriebssystemen. Rick C. Hodgin von TGDaily, wo auch die hier wiedergegebene Tabelle herstammt, weist daraufhin, dass die Entwicklung der letzten Jahre linear in die Zukunft fortgesetzt erwarten liesse, dass Apple OS X in sechs Jahren ebenso verbreitet sei wie Microsoft Windows, und dass letzteres so um 2022 völlig verschwunden wäre.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben