Krisenticker 31.01.2009: L.A Times, ABC, Gannett; Top: Playmobil

1. Februar 2009 | by Alex Reiger

US-Medienkrise: Die „L.A Timesmuss 300 Stellen streichen, die A. H. Belo Corporation,  u.a Verleger der „Dallas Morning News“ wird gar 500 Leute entlassen, die Verlagsgruppe Gannett muss fünf Milliarden Dollar abschreiben +++ Walt Disneys Fernsehkette ABC trennt sich nach Rückgang der Werbeeinnahmen und Zuschauerschwund von 200 Mitarbeitern +++

Finally, die guten Nachrichten: Qualtät aus Germany statt Plastik-Spielzeugschrott aus China: Der Spielzeughersteller Playmobil konnte 2008 einen Umsatzrekord erwirtschaften; zu verdanken ist das insbesondere dem florierenden Auslandsgeschäft.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben