Hello Kitty Keyboard

27. Januar 2009 | by Fritz Effenberger

Man kann nicht unerwähnt lassen, wenn etwas kulturell so wichtiges passiert: Das Made-In-Japan Hello-Kitty-Keyboard ist fertig.

Eine volle 108-Knöpfe-Qwerty-Tastatur, für umgerechnet schlappe 107 US-Dollar. Das ist weniger als ein Dollar pro Taste! Und da soll man nicht spontan begeistert sein?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben