Apple liefert iLife ’09 ab 27. Januar aus

26. Januar 2009 | by TechFieber.de

apple iLifeSoeben bekommen wir von Apple eine Pressemitteilung, dass die auf der Macworld vorgestellte und nun von allen Macianern sehnsüchtig erwartete iLife ’09-Version in Deutschland ab dem 27. Januar verfügbar ist. iLife ’09 enthält interessante Upgrades von iPhoto, iMovie und GarageBand. Preis: 79 Euro im Apple Web-Store (www.applestore.de) oder im Fachhandel.

*** Pressemitteilung

CUPERTINO, Kalifornien – 26. Januar 2009 – Apple hat heute bekanntgegeben, dass iLife ’09 ab dem 27. Januar verfügbar sein wird. iLife ’09 enthält bedeutende Upgrades von iPhoto, iMovie und GarageBand mit neuen bahnbrechenden Optionen, die es ermöglichen, Fotos noch einfacher zu organisieren und zu verwalten, Filme zu kreieren und Musikinstrumente zu lernen. iLife ’09 befindet sich im Lieferumfang jedes neu gekauften Macs, Kunden können iLife ’09 separat für 79 Euro inkl. MwSt. im Apple Store (www.applestore.de), über die Apple Retail Stores und im Apple Fachhandel erwerben.

Mit iPhoto ’09 werden die Möglichkeiten, Fotos automatisch in Ereignisse zu organisieren, um die neuen Optionen ‚Gesichter‘ und ‚Orte‘ erweitert. Der Anwender kann so seine Bilder mit Hilfe innovativer Technologien wie Gesichtserkennung – und wiedererkennung als auch GPS Geo-Tagging verwalten. iMovie ’09 entwickelt das mit iMovie ’08 vorgestellte revolutionäre Filmemachen in Rekordzeit weiter und verleiht dem Programm durch neue leistungsstarke, einfach zu bedienende Features, wie dem Präzisionseditor, einem Video-Stabilisator, erweitertem ‚Drag & Drop‘ und animierten Reisekarten eine Fülle an Optionen, wie sie die Nutzer wünschen. GarageBand ’09 bietet mit 18 Grundkursen und optionalen Unterrichtsstunden von Spitzenmusikern wie Sara Bareilles, John Fogerty, Norah Jones und Sting eine völlig neue Möglichkeit, Gitarre oder Klavier spielen zu lernen

iLife ’09 beinhaltet iWeb ’09 für die Entwicklung individueller Webseiten und iDVD ’09 für die Erstellung von DVDs. iWeb ’09 ergänzt neue iWeb Widgets, wie iSight Videos und Fotos, ein Countdown-Zählwerk, YouTube Video und RSS-Feeds. Die neu hinzu gekommene FTP Veröffentlichung ermöglicht das Veröffentlichen der eigenen Website bei nahezu jedem Hosting Service und Aktualisierungen der Seite können nun automatisch im Facebook Profil angezeigt werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu iLife ’09 finden Sie in über 70 verschiedenen Video-Tutorials unter http://www.apple.com/de/ilife/tutorials/.

Preise & Verfügbarkeit
iLife ’09 wird ab 27. Januar für 79 Euro inkl. MwSt. im Apple Store (www.applestore.de), über die Apple Retail Stores und im Apple Fachhandel erhältlich sein. Alle Kunden, die ihr neues Mac-System bei Apple oder im Apple Fachhandel am oder nach dem 6. Januar 2009 erworben haben, erhalten gegen einen Liefer- und Unkostenbeitrag von 8,95 Euro inkl. MwSt. das iLife Up-To-Date Upgrade Paket. Die iLife ’09 Familienlizenz für 99 Euro inkl. MwSt. kann auf bis zu fünf Macs in einem Haushalt installiert werden, das Mac Box Set für 169 Euro inkl. MwSt. enthält neben iLife ’09 noch eine Version von iWork ’09 und Mac OS X v.10.5.6 Leopard. Die Artist Lessons werden separat über den GarageBand Lesson Store vertrieben und sind nur in ausgewählten Ländern erhältlich.

iLife ’09 setzt Mac OS X 10.5.6 oder neuer, einen Macintosh Computer mit Intel-Prozessor, einen PowerPC G5 oder PowerPC G4 mit 867 MHz oder schneller, 512 MB RAM (1 GB wird empfohlen), QuickTime 7.5.5 oder neuer (im Lieferumfang), ein DVD-Laufwerk für die Installation und 4 GB freien Speicherplatz voraus. Die iPhoto Bestelldienste und die Unterrichtseinheiten von Künstlern in Garage Band sind in ausgewählten Ländern verfügbar. Die vollständigen Systemvoraussetzungen und weitere Informationen zu iLife ’09 findet man unter www.apple.com/de/ilife.

Apple hat die Revolution des Personal Computing in den 70er Jahren mit dem Apple II begründet und in den 80er Jahren mit dem Macintosh neu definiert.
Heutzutage gilt Apple als das innovativste Unternehmen innerhalb der Industrie – im Desktop- und Notebook-Bereich, durch das Mac OS X Betriebssystem sowie Consumeranwendungen wie iLife und diversen professionellen Softwareapplikationen. Darüber hinaus führt Apple die digitale Musikrevolution mit den portablen Musik- und Video-Playern iPod und dem iTunes Online Store an und ist mit dem revolutionären iPhone in den Mobilfunkmarkt eingetreten.

Pressekontakte:
Georg Albrecht
Apple
albrecht.g@euro.apple.com
089/99640-571

100zehn
apple@100zehn.de
089/552706-0

Alle Presseinformationen der Apple GmbH finden Sie unter http://www.apple.com/de/pr

© 2009 Apple Inc. Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iLife, iPhoto, iMovie, GarageBand, Apple Store, iWeb, iDVD, iSight, Leopard und QuickTime sind Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.

TechStats

Intel Intel, the world leader in silicon innovation, develops technologies, products and initiatives to continually advance how people work and live. Additional information about Intel is available at www.intel.com/pressroom and blogs.intel.com.

- Via TechFever Network http://www.techfever.net / PressRoom 2.0 [Press Release 02/11/2008 ] Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben