Frankreich: Hightech-Parkuhr ruft die Polizei

13. Januar 2009 | by Silvia Kling

High Tech Parking MetersIn Frankreich können Parkuhren inzwischen direkt die Polizei alarmieren, wenn Autofahrer mal wieder das Zeitlimit überschreiten. In 60 Bezirken kommen die smarten Parkuhren der französischen Tech-Firma Technolia bereits zum Einsatz, zum Beispiel in Issy-les-Moulineaux, einem Vorort von Paris.

In vielbesuchten Einkaufszentren etwa soll so Langparkern der Garaus gemacht werden. Ist die erlaubte Parkzeit überschritten, alarmiert das System per Textmessage die Polizeizentrale, die wiederum Beamte übers Handy über den Verstoß informiert. Und schwupps ist La Police vor Ort und Stelle – ohne stundenlang auf Parkplätzen patrouillieren müssen.

Auch wer einen Behindertenparkplatz unberechtigt blockiert, wird gemeldet und kann verwarnt werden.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben