[CES 2009] Fuji präsentiert “umweltfreundliche” EnviroMAX Batterien

12. Januar 2009 | by Silvia Kling

Fuji EnviroMAX Batteries Umweltfreundlich ist nicht ein Attribut, das Batterien zuzuschreiben ist. Im Gegenteil. Fuji präsentiert nun auf der Elektronik-Großveranstaltung CES in Las Vegas jedoch Batterien, die unter dem Label „eco-friendly“ angepriesen werden.

Die nicht aufladbaren EnviroMAX Batterien enthalten laut Fuji kein Quecksilber, Cadmium oder PVC und sollen scheinbar unbedenklich entsorgt werden können. Das Batteriegehäuse sei aus PET-Plastik hergestellt, das zu recyclen ist – die Umweltproblematik dieses Kunststoffs steht dabei auf einem ganz anderen Blatt. Und die Verpackung besteht aus recyceltem und recycelbarem Material. Ok, macht das Batterien nun umweltfreundlich? Oder vielleicht nur etwas weniger umweltschädlich.

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben