[CES 2009] 512GB SSD auf der CES: Toshiba präsentiert SSD mit halbem Terabyte

19. Dezember 2008 | by Jochen Siegle

Toshiba 512GB Solid State Laptop Drive Die Solid-State-Disk (SSD) soll den Consumer-Bereich erobern. So will es zumindest der japanische Hightech-Konzern Toshiba, der kommenden Monat bei der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die weltweit erste SSD mit einem halben Terabyte Speicherkapazität vorgestellen wird.

Die neue Toshiba-Festplattenfamilie soll insbesondere in Mobil-Computern oder Gaming- und Home-Entertainment-Systemen verbaut werden. Das Spitzenmodell wird über 512 Gigabyte Kapazität verfügen und im 2,5-Zoll-Format erhältlich sein. Varianten mit 64 bis 256 Gigabyte dagegen werden auch im kompakteren 1,8-Zoll-Format verfügbar sein.

Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gibt Toshiba mit 240 Megabyte pro Sekunde (Lesegeschwindigkeit) an, die Schreibgeschwindigkeit liegt bei bis zu 200 MBps , was extra schnelle Bootvorgänge und ein zügiges Laden von Anwendungen sicherstellen soll.

Zudem beschert Toshiba den neuen SSD-Speicherriesen eine ausgezeichnete Beständigkeit.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben