Langsam, aber sicher: Mobiles Web avanciert zum Massenmedium

18. Dezember 2008 | by Jochen Siegle

Samsung Haptic 2 Mobile PhoneDas mobile Internet ist auf dem Vormarsch zu einem echten Massenmedium. Das hören wir zwar schon seit Jahren, doch glaubt man jüngsten Studien von comScore M:Metrics, dann avanciert die Nutzung mobiler Medien bei vielen deutschen Mobilfunknutzern langsam aber sicher wirklich zur täglichen Gewohnheit.

Und: Es sind scheinbar nicht mehr nur Teenager, die unterwegs via Handy E-Mails abrufen oder Musik herunterladen. Vielmehr scheint das mobile Webfieber ein breites Publikum erfasst zu haben: Im September 2008 riefen den Marktforschern zufolge über als zehn Millionen Deutsche Medieninhalte über ihr Mobilfon ab.

Sport, Wetter und Finanznachrichten klicken deutsche Mobilfunk-Netznutzer – übrigens vorwiegend Männer – dabei ganz besonders gerne an. Die populärsten Mobil-Nachrichtenportale sind kaum überraschend Spiegel Online, n-tv Online, N24.de sowie die Web-Ausgabe der guten alten Tagesschau.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben