Social networking 2009: Werbeeinbrüche bei Sozial-Portalen zu erwarten

10. Dezember 2008 | by Silvia Kling

Old Facebook by ijustineStudien der Markforscher von eMarketer zufolge schrumpft der Markt für Werbung bei Sozial-Portalen à la Facebook, StudiVZ, LinkedIN oder MySpace im kommenden Jahr deutlich zusammen. Seit Jahren ringen die bei Nutzer äußerst beliebten Social Networks nach durchschlagenden Geschäftsmodellen, um ihre hohen Nutzerzahlen in bare Münze umwandeln zu können. Dabei erzielen bislang trotz Millionenpublikum nur die wenigsten internationale wie deutsche Sozial-Webseites überhaupt ernstzunehmende Umsätze.
[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben