Ägyptische USB Drives: Sphinx und Co auf Hi-Tech getrimmt

18. November 2008 | by Silvia Kling

Ancient Egyptian USB drivesJetzt wird also auch das Alte Ägypten auf Hi-Tech getrimmt.  Die Sphinx und der Ägypter können auf ihren Flashspeichern bis zu 2GB Daten ansammeln. Vielleicht alles Wichtige über das Reich am Nil, ägyptischer Sound oder einfach nur ein paar Fotos der schönen Kleopatra.

Und das Gold? Natürlich Fake, deshalb liegt der Preis auch bei erschwinglichen 22 US-Dollar.

Ancient Egyptian USB Drives: King Tut and Cleopatra go hi-tech

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben