Android-Fieber: Google und T-Mobile freuen sich über 1,5 Millionen G1-Vorbestellungen

14. Oktober 2008 | by Jochen Siegle

HTC Dream Android PhoneDer Internet-Riese Google samt Mobilfunkpartner T-Mobile haben dieser Tage allen Grund zur Freude: Immerhin sind bereits alleine in den Staaten 1,5 Mio Vorbestellungen für das heissersehnte Google-Handy „G1“ eingegangen. In absoluten Zahen ausgedrückt bedeutet dies, dass das Android-Telefon, dass ab dem 22. Oktober erhältlich sein wird, bereit jetzt ausverkauft und damit (zumindest vor Verkaufsstart ) noch erfolgreicher ist als Apple’s iPhone.

Apropos: Apple stellt heute neue Macbooks vor. Wir berichten live auf unsere englischen Schwesterseite asu San Francisco.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben