Mini-Karaoke: Gesangsübungen mobil

18. Juni 2008 | by Silvia Kling

Takara-TomyAuch Karaoke folgt dem Trend und wird mobil. Vorbei die Zeiten muffiger Gesangsboxen: Takara Tomy hat den populären Singspaß aus Nippon als Mini-Karaoke-Version für unterwegs entwickelt. Nun kann mit dem gerade mal sieben Zentimeter großen Gerät über ein 2.4 Inch LCD-Display fröhlich selbst in der U-Bahn der Lieblingssong in Eigeninterpretation geträllert und dem nervtötenden Handy-Geplärr Konkurrenz gemacht werden.

Link

Takara Tomy: World’s Smallest Karaoke

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben