In-Game-Werbung: Positiver Branding-Effekt durch Ads in PC-Spielen

18. Juni 2008 | by Silvia Kling

Unternehmen können den Bekanntheitsgrad ihrer Marken durch Werbung in PC-Games steigern. Wie die amerikanischen Markt- und Meinungsforscher von Nielsen in einer Studie weiter herausgefunden haben, kann auch die Konsumentenmeinung durch In-Game-Advertising positiv beeinflusst werden. Die Nielsen-Studie wurde im Auftrag des In-Game Advertising-Netzwerk IGA Worldwide durchgeführt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben