Illegale Musik: MP3-Songs sind zu rund 50 Prozent raupkopiert

18. Juni 2008 | by Silvia Kling

http://www.adorama.com/images/large/IDSMP3SE280.JPGRaubkopien sind nach wie vor an der Tagesordnung: Wie die Universität von Herfordshire in einer Studie herausgefunden hat, tummeln sich auf den MP3-Player jugendlicher User durchschnittlich sage und schreibe 842 illegal kopierte Musiktitel.

Der britischen Untersuchung zufolge haben 14 bis 24-Jährige ihre MP3-Player im Schnitt mit 1770 Songs bestückt. Somit beträgt der Anteil der illegal kopierten Stücke rund 48 Prozent.

Mehr lesen bei TimesOnline

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben