US-Zeitungsmarkt: Aufschwung nicht in Sicht

6. Juni 2008 | by Silvia Kling

060912_nytimes_9-11Der amerikanische Zeitungsmarkt steckt nach wie vor in der Krise. Die Prognose der US-Investmentbank JP Morgan ist düster. Nicht einmal ein ökonomischer Aufschwung könne die Zeitungen zu alter Größe zurückführen, so JP-Morgan-Analystin Alexia Quadrani.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben