Dell rudert zurück: XPS Serie wird weiter gebaut

14. Mai 2008 | by Jochen Siegle

Dell XPS 710Der US-Computerdiscouter Dell hat Medienberichte dementiert, demnach das texanische Unternehmen seine XPS Premium -Gaming-PC-Serie einstampfen will. Dem sei „keinesfalls“ so, beteurten Dell-Vertreter heute. Man werde nach wie vor wie „verrückt in die XPS und ebenso in die Alienware Gaming-Plattform investieren“, sagten Firmensprecher gegenüber Engadget. Wobei produktstrategisch die XPS Systeme nach wie vor die „wichtigere Reihe“ spielen sollen.

Gestern hatte zunächst das Wall Street Journal vom Ende der XPS Serie berichtet; die Meldung wurde von unzähligen Newsseiten und Blogs aufgegriffen.

No end to XPS: Dell will continue to “invest like crazy” into Dell’s XPS gaming PC lineup

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , ,

Antwort schreiben