TechMediaWatch 23. Januar: Deutsche Facebook.de starte im diese Frühjahr +++ Manipulierte Suchergebnisse bei Google +++ Sophos: Mac-Hacks nehmen zu

23. Januar 2008 | by TechFieber.de

TechMediaWatch 23. Januar: Deutsche Facebook.de starte im diese Frühjahr +++ Manipulierte Suchergebnisse bei Google +++ Sophos: Mac-Hacks nehmen zu

+++ Deutsche Facebook-Seite startet noch im ersten Quartal Nutzer sollen an der Übersetzung mitwirken +++ Seagate liefert 250-GByte-Notebookfestplatten aus 2,5-Zoll-Modell Momentus 5400.4 kommt mit Perpendicular-Magnetic-Recording-Technologie +++ Skype-Chat jetzt komplett für Videos gesperrt Nach Dailymotion blockiert das VoIP-Programm nun auch Metacafe +++ RIM: Neue Blackberry-Plattform mit Verbesserungen. RIM wird in diesem Jahr ein umfassendes Update-Paket für seine Blackberry-Plattform veröffentlichen, das die Funktionalität von Endgeräten und Servern deutlich verbessert. Außerdem hat das Unternehmen den Web Desktop Manager zur Verwaltung und für Software-Updates per PC entwickelt. Die Anwendung ist sofort downloadbar, die Updates für Server und Smartphone folgen im ersten Halbjahr 2008. … mehr +++ GOOGLE AUSGETRICKST
Manipulierte Suchergebnisse bei Google (1)
Die obersten Links auf den Ergebnislisten von Google sind nicht immer relevant. Raffinierte Website-Betreiber mit kommerziellen Interessen mogeln ihre Sites nämlich auf die vorderen Plätze. … mehr +++ eBay-Chefin zieht sich zurück: Die Chefin des Online-Auktionshauses eBay, Meg Whitman, bereitet laut einem Zeitungsbericht ihren Rücktritt vor. Eine Entscheidung könne in
den nächsten Wochen fallen. Web-Link: http://www.emar.de/emar/NL/news/mdt/index.html +++ hinter Geld von Mac-Nutzern her
Apple-Nutzer müssen verstärkt mit Angriffen von Hackern rechnen, die es auf ihr Geld abgesehen haben. Kriminelle hätten 2007 erstmals Schadprogramme für Apple-Plattformen mit der ausdrücklichen Absicht entwickelt, den Anwendern zum Beispiel über Phishing-Attacken Geld zu stehlen, teilt das IT-Unternehmen Sophos in Mainz mit. … mehr +++ Electronic Arts lässt kostenlos spielen. Der Publisher und Entwickler von Computer- und Videospielen, Electronic Arts (EA) hat auf der „Digital, Life, Design Conference“ in München seine Neuentwicklung „Battlefield Heroes“ vorgestellt.
Web-Link: http://www.emar.de/emar/NL/news/artikel/2008/01/52656/index.html+++ 2,3 MILLIONEN IPHONES VERKAUFT
Apple legt Rekordquartal vor
Der Computerkonzern und iPhone-Hersteller Apple hat in seinem ersten Geschäftsquartal Umsatz und Gewinn auf neue Rekordwerte gesteigert. Der mit Spannung erwartetet Ausblick auf das laufende Geschäft blieb jedoch hinter den Erwartungen der Experten zurück. … mehr +++

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben