SVW — Digital-Musik boomt

11. Oktober 2007 | by TechFieber.de

Musik-Downloads wachsen um 37%: Im dritten Quartal 2007 wurden in Deutschland 9,3 Mio „digitale Produkte“ aus dem Internet gekauft und heruntergeladen. Dies hat das Marktforschungsinstitut media control GfK mitgeteilt. Das abgelaufene Quartal sei das stärkste Einzelquartal in der Geschichte gewesen, so eine Sprecherin des Instituts. Der Zuwachs entspreche 37,1% zum Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Großteil der von Juni bis September heruntergeladenen Titel waren einzelne Songs. Insgesamt wurden davon 8,6 Mio Stück gekauft. Aber auch der Verkauf von „Bundles“ – Angebote, die mehr als einen Track enthalten – legte um fast 42% zu. Für die Zuwächse macht das Marktforschungsinstitut vor allem die zunehmende Verbreitung schneller Breitbandzugänge verantwortlich. Aber auch Downloads auf Handys und Taschencomputer legten zu. Sie machen bereits neun Prozent aller Musik-Downloads aus. Bis Jahresende erwartet die media control 35 Mio verkaufte Downloads in Deutschland. Kress

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben